Hans im Glück

Allmählich beginnt es mir Sorgen zu machen,
weil es in der Mitte zu kippen scheint
das Leben,
das ich bin.
Am Anfang war es eine Steigung eine Aufwärtsbewegung auf die Freiheit zu
und jetzt...

Ref.:
Kippt es im Staub der Jahre auf eine Ebene hin,
ist nur noch Ebene bis zum Schluß.

Hans im Glück, tausche ein ein Wenn/dann
gegen eine Erinnerung
langsam wächste die Gewißheit
daß man auch Scheitern kann.

Ref.:

Zeit ist eine Landschaft, sanft gewelltes, hügeliges Land.
Ich wünschte, ich wüßte , wo ich bin,
außer unterwegs
und nähre mich von Ahnung aus Licht.
Ein Duft, ein Essen, eine Kuß
ein Garten am Nachmittag,
so wie ich es mir vorstell,
wie die Liebe sein muß.

Ref.:

Ganz einfach Mensch und nicht allein.